Anstelle eines Kunstwerks: Wandteller kennen wir noch von Oma, aber diese sehen ganz modern aus. Sie werden selbst bemalt und dann mit den praktischen Klebenägeln an die Wand gehängt.
Dekorative Wandteller gestalten

Dekorative Wandteller gestalten

Mit einem Wandteller-Arrangement bereichern Sie Ihren Wohnraum. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie die Wandteller gestalten & aufhängen!



Schwierigkeitsgrad : Mit Muße inspiriert

Seien Sie kreativ und gestalten Sie Ihre eigene Wandteller-Kollektion - Sie werden es lieben! Suchen Sie sich eine Farbrichtung aus und versuchen Sie es. Der Schwierigkeitsgrad ist gering. Außerdem benötigen Sie kein Werkzeug.

Starten Sie mit Ihrer individuellen Wandgestaltung!

Mit den schicken Wandtellern stellen Sie Ihren guten Geschmack in Stilfragen unter Beweis und bringen Schwung in Ihr Wohnzimmer. Es ist einfacher als Sie denken.

Und so wird's gemacht

Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Wandteller.
tesa SE
Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Wandteller.

01

Das benötigen Sie für Ihre Wandteller : Einfache weiße Teller, Porzellanfarbe, Pinsel, Porzellanmalstifte, Wandtellerhalter, tesa® Klebenägel für Tapeten & Putz (1kg) und tesa® Malerband für Tapeten.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!
tesa SE
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

02

Wie Sie die Wandteller gestalten, bleibt komplett Ihnen überlassen. Verwenden Sie die Porzellanmalstifte und die Porzellanfarbe und kreieren Sie Ihr eigenes, einzigartiges Design. Mit dem tesa® Malerband für Tapeten können Sie Farbränder abkleben und die restliche Tellerfläche - in gewissem Maße - vor Farbspritzern schützen.

Tragen Sie die Porzellanfarbe dünn auf.
tesa SE
Tragen Sie die Porzellanfarbe dünn auf.

03

Wenn Ihre Wandteller ebenfalls einen Wasserfarben-Effekt haben sollen, tragen Sie die Farbe nur dünn auf. Für die Unterteilung der Farbtöne steht Ihnen wiederum das Malerband zur Verfügung.

Entfernen Sie das Malerband.
tesa SE
Entfernen Sie das Malerband.

04

Bevor Sie das Malerband ablösen, sollten Sie die Porzellanfarbe antrocknen lassen. Falls Ihre Wandteller spülmaschinenfest sein sollen, müssen Sie beim Kauf der Porzellanfarbe auf die Hinweise des Herstellers achten.

Hängen Sie die Wandteller auf.
tesa SE
Hängen Sie die Wandteller auf.

05

Sobald die Porzellanfarbe getrocknet ist, können Sie Ihre Wandteller aufhängen. Verwenden Sie die Wandtellerhalter, die im Idealfall selbstklebend sind, und die tesa® Klebenägel für Tapeten & Putz (1kg), um die Teller an der Wand zu fixieren. Das Schöne an unseren Klebenägeln: Sollte Ihnen das Wandteller-Arrangement nicht mehr gefallen, können Sie es jederzeit verändern. Der Klebenagel lässt sich spurlos wieder ablösen!

Verwandte Produkte