… und das Spiel dauert 90 Minuten!
Der Fußball Beistelltisch

Der Fußball Beistelltisch

Hier bekommt Tischfussball eine ganz neue Bedeutung: Der Couchtisch ist nicht nur originell, sondern läßt sich auch ruck-zuck bauen. Die Zutaten: Eine Platte und vier Bälle.



Und so wird's gemacht

Vier Kreise aussägen.
tesa SE
Vier Kreise aussägen.

01

Zunächst wie auf der Skizze zu sehen mit Bleistift und Teller vier Kreise für die „Fußball-Beine“ des Tisches vorzeichnen (Ø 16 cm). Dann für den Ansatz der Stichsäge ein Loch vorbohren und mit der Stichsäge im 45 Grad Winkel die Kreise aussägen (siehe Skizze).

Die Platte mit Acryllack weiß lackieren.
tesa SE
Die Platte mit Acryllack weiß lackieren.

02

Die Platte mit Acryllack weiß lackieren, Farbe gut trocknen lassen. Den Rahmen der Platte, Mittellinie sowie Torräume mit tesa® Malerband CLASSIC abkleben. Platte grün lackieren und trocknen lassen. Die Bänder vorsichtig abziehen.

Mittelkreis mit weißem Acryllack ausmalen.
tesa SE
Mittelkreis mit weißem Acryllack ausmalen.

03

In der Mitte mit tesa® Malerband KURVEN zwei Kreise kleben (Ø 16 cm und 20 cm), dabei das Kreppband gedehnt verarbeiten. Den dazwischen liegenden Mittelkreis mit weißem Acryllack ausmalen. Das Kreppband vorsichtig abziehen und vier Fußbälle unter die Platte stecken.

… und das Spiel dauert 90 Minuten!
tesa SE
… und das Spiel dauert 90 Minuten!

04

Damit die Versorgungslage in der Zeit stimmt, werden Getränke und Co. auf dem Couchtisch bereitgestellt.

Verwandte Produkte