Zarte Bande
Neue Transparenz für Ostereier

Neue Transparenz für Ostereier

Was hängt denn da am Ast? Für den kleinen Osterstrauß in der Wohnung oder auf Balkon und Terrasse genau so gut geeignet wie als Mitbringsel zum Osterbrunch: Ein selbstgefärbtes Ei in einem zart transparenten Gazesäckchen wird mit einer dekorativen Schleife an einem blühenden Ast befestigt. Besonders schön: Kirsch- oder Mandelblüten!



Und so wird's gemacht

Zarte Bande
tesa SE
Oster-Ei in das Säckchen legen und mit einer schönen Schleife verschließen.

01

Das sieht nicht nur im Spankorb, sondern auch beim Ostereier-Suchen in der freien Natur toll aus: Gekochte und selbst gefärbte Eier werden in kleinen selbstgenähten Gaze-Säckchen versteckt (tesa® Insect Stop STANDARD für Fenster) und mit farblich passenden Stoffschleifen zugebunden. Beutel aus dem Fenstergitter zuschneiden: ca. 26 x 12 cm groß. Auf die Hälfte legen und mit ca. 1 cm Nahtzugabe absteppen. Ei in das Säckchen legen und mit einer schönen Schleife verschließen.

Verwandte Produkte