Eierbecher als Platzkarten.
Ostern wird bunt!

Ostern wird bunt!

Streifen und Blumen, Pünktchen und Karos: In diesem Jahr werden die Eierbecher selbstgebastelt. Dann dürfen alle Muster auf dem Tisch mitfeiern.



Und so wird's gemacht

Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Eierbecher.
tesa SE
Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Eierbecher.

01

Auf dem Computer die Buchstaben der Gästenamen in unterschiedlichen Schriften und Farben schreiben und ausdrucken. Papprolle in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Geschenkpapier etwas breiter als die Rolle zuschneiden. Mit doppelseitig klebendem tesa® Photo Film auf der Pappe fixieren, überstehende Papierränder nach innen klappen. Buchstaben ausschneiden und mit Hilfe vom tesa® Stick auf die Eierbecher kleben.

Eierbecher als Platzkarten.
tesa SE
Eierbecher als Platzkarten.

02

Fröhliche Ostern: Mustermix in bunten Farben gibt dem Frühstückstisch gleich eine ungezwungene Stimmung. Witzig: Eierbecher als Platzkarten, die sich ganz einfach nachbasteln lassen.

Verwandte Produkte