5_Serviettenringe_Aufmacher_quer.jpg
Serviettenringe

Serviettenringe

Die Servietten tragen Ringe mit lustigen Baströckchen. Die machen viel her und sind nicht schwer nachzumachen.



  • Rollenkerne aus Pappe (z.B. von Toilettenpapier)
  • Naturbast
  • farbiger Rayonbast matt
  • Schere
  • Lineal
  • tesa® Bastelband

 

tesa Tipp: 

tesa® Bastelband
Ein universell einsetzbares doppelseitiges Klebeband für sichere und dauerhafte Verklebung – auch auf rauen und unregelmäßigen Oberflächen.

Und so wird's gemacht

Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Serviettenringe.
tesa SE
Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Serviettenringe.

01

Das brauchen wir: Rollenkerne (z.B. von Toilettenpapier), Naturbast, farbiger Rayonbast matt, Schere, Lineal, tesa® Bastelband

Alle Fäden nun oben mit einem Stück Bast fest zusammenbinden.
tesa SE
Alle Fäden nun oben mit einem Stück Bast fest zusammenbinden.

02

Aus dem Naturbaststrang ca. 11 einzelne Fäden herausziehen. Entsprechend dieser Länge jeweils zwei Fäden Rayonbast in zwei unterschiedlichen Farben zuschneiden. Alle Fäden nun oben im Abstand von 3 cm mit einem Stück Bast fest zusammenbinden.

Den Strang in drei gleiche Teile unterteilen und einen Zopf flechten.
tesa SE
Den Strang in drei gleiche Teile unterteilen und einen Zopf flechten.

03

Den Strang in drei gleiche Teile (2x mit Farbe, 1x nur Natur) unterteilen und einen Zopf flechten.

Das Ende vom Zopf mit einem Stück Bast zusammenbinden.
tesa SE
Das Ende vom Zopf mit einem Stück Bast zusammenbinden.

04

Das Ende vom Zopf mit einem Stück Bast zusammenbinden.

Den überstehenden Rest gerade abschneiden.
tesa SE
Den überstehenden Rest gerade abschneiden.

05

Den überstehenden Rest bis auf drei Zentimeter gerade abschneiden.

Aus dem fertigen Zopf zwei Stücke von 25 cm Länge zuschneiden.
tesa SE
Aus dem fertigen Zopf zwei Stücke von 25 cm Länge zuschneiden.

06

Aus dem fertigen Zopf zwei Stücke von 25 cm Länge zuschneiden. Die offenen Enden jeweils mit einem Stück Bast 3 cm unterhalb der Schnittkanten zusammenbinden und die kleinen geflochtenen Stücke darüber aufribbeln. Alle Schritte mit unterschiedlichen Farben wiederholen. Pro Serviettenring benötigt man vier 25 cm lange Zöpfe in unterschiedlichen Farbzusammenstellungen.

Einen Streifen tesa® Bastelband um den Rollenkern kleben.
tesa SE
Einen Streifen tesa® Bastelband um den Rollenkern kleben.

07

Einen Streifen tesa® Bastelband um den Rollenkern kleben.

Den umklebten Teil der Rolle abschneiden.
tesa SE
Den umklebten Teil der Rolle abschneiden.

08

Den umklebten Teil der Rolle abschneiden.

Schutzfolie vom Bastelband abziehen.
tesa SE
Schutzfolie vom Bastelband abziehen.

09

Schutzfolie vom Bastelband abziehen.

Den ersten Zopf auf die Rolle kleben, fest andrücken.
tesa SE
Den ersten Zopf auf die Rolle kleben, fest andrücken.

10

Den ersten Zopf auf die Rolle kleben, fest andrücken. Die Enden überkreuzen sich oben.

Nun die restlichen Zöpfe farblich abwechselnd aufkleben.
tesa SE
Nun die restlichen Zöpfe farblich abwechselnd aufkleben.

11

Nun die restlichen Zöpfe farblich abwechselnd aufkleben.

Die Servietten tragen Ringe mit lustigen Baströckchen.
tesa SE
Die Servietten tragen Ringe mit lustigen Baströckchen.

12

Die Servietten tragen Ringe mit lustigen Baströckchen. Die machen viel her und sind nicht schwer nachzumachen.

Verwandte Produkte