Wie verwendet man die verstellbare tesa® Klebeschraube für Fliesen & Metall?
Die verstellbare tesa® Klebeschraube für Fliesen & Metall (3kg) verwenden

Die verstellbare tesa® Klebeschraube für Fliesen & Metall (3kg) verwenden

Cleveres Befestigen auf Fliesen - ohne Bohren und mit der Möglichkeit, das Objekt in der Höhe exakt auszurichten.



Schritt-für-Schritt-Anleitung (Video)

Schauen Sie sich unser Schritt-für-Schritt-Video an und überzeugen Sie sich selbst davon, wie einfach es ist, unsere verstellbare Klebeschraube zu verwenden und Projekte zu realisieren.

Die verstellbare tesa® Klebeschraube für Fliesen & Metall (3kg) verwenden

Vergessen Sie die Bohrmaschine, Schmutz und Lärm, denn dank der Klebeschraube gibt es jetzt eine saubere, einfache und clevere Methode, um Objekte sicher zu befestigen. Die Klebeschraube ist spurlos ablösbar, wiederverwendbar und verursacht daher keine Schäden am Untergrund. Sollten Sie eine Klebeschraube ablösen, werden Sie hinterher gar nicht mehr sehen, dass sie einmal da war. Diese Klebeschraube ist nicht geeignet für Tapeten, Putz, Kupfer, Messing, Marmor, beschichtetes Papier sowie poröse Oberflächen oder solche, die mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet sind.

Und so wird's gemacht

Den Untergrund reinigen
tesa SE
Den Untergrund reinigen

01

Fliesen reinigen

Verwenden Sie ein staubfreies Tuch mit etwas Alkohol oder Brennspiritus und entfernen Sie Schmutz und Fett. Falls Sie ein Reinigungsmittel benutzen möchten, sollten Sie sich für ein silikonfreies entscheiden. Silikon hat einen Antihafteffekt und verhindert dadurch die Haftung. Bevor Sie mit dem nächsten Schritt weitermachen, sollte der Untergrund trocken sein.

Die Klebestreifen vom Bogen nehmen
tesa SE
Die Klebestreifen vom Bogen nehmen

02

Die Klebestreifen vom Bogen nehmen

Benutzen Sie die Griffe am Ende der Klebestreifen, um sie vom Papierbogen zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie die offenen Klebeflächen nicht berühren. Kleben Sie die Streifen senkrecht auf die frisch gesäuberten und getrockneten Fliesen.

Die Powerstrips® Technologie aktivieren
tesa SE
Die Powerstrips® Technologie aktivieren

03

Die Powerstrips® Technologie aktivieren

Die Klebeverbindung der Powerstrips® wird aktiviert, indem Sie den kompletten Klebestreifen für mindestens 5 Sekunden fest an den Untergrund pressen.

Die Klebeschrauben anbringen
tesa SE
Die Klebeschrauben anbringen

04

Klebeschrauben anbringen

Entfernen Sie die Schutzfolien und bringen Sie die Klebeschrauben an, wobei die Schraubenköpfe nach oben gehören. Dann klappen Sie die Grundplatte ganz auf die Klebefläche, so dass die rote Linie gerade noch zu sehen ist.

Die maximale Haftkraft erreichen
tesa SE
Die maximale Haftkraft erreichen

05

Maximale Haftkraft erreichen

Pressen Sie jede Klebeschraube im oberen, im mittleren und im unteren Bereich jeweils 5 Sekunden fest an en Untergrund.

Die Klebeschrauben ausrichten
tesa SE
Die Klebeschrauben ausrichten

06

Die Klebeschrauben ausrichten

Um die Position des Schraubkopfes zu verändern, müssen Sie den roten Schalter entsperren, d.h. ihn nach oben bewegen. Wenn Sie die passende Höhe gefunden haben, fixieren Sie den Schalter, indem Sie ihn einfach nach unten bewegen und einrasten lassen. Jetzt können Sie die Muttern von den Schrauben drehen.

Das Objekt mit der verstellbaren tesa® Klebeschraube befestigen
tesa SE
Das Objekt mit der verstellbaren tesa® Klebeschraube befestigen

07

Das Objekt befestigen

Führen Sie die vorgebohrten Löcher des Objektes durch die Schrauben und drehen Sie die Mutter fest. In diesem Fall wird ein Metallschild angebracht, aber natürlich können Sie auch andere Gegenstände befestigen wie z.B. Lampen oder leichte Regale - eigentlich fast alles, was bis zu 3kg wiegt (oder 6kg, wenn Sie zwei Klebeschrauben nutzen).

Die verstellbare Klebeschraube entfernen
tesa SE
Die verstellbare Klebeschraube entfernen

08

Die verstellbare Klebeschraube entfernen

Für das Ablösen der Klebeschraube benötigen Sie nur wenige Sekunden. Halten Sie den Schraubenkopf zwischen Daumen und Zeigefinger und greifen Sie mit der anderen Hand nach der Lasche. Ohne Druck auf die Schraube auszuüben, ziehen Sie den Klebestreifen parallel zur Wand nach unten (nicht vom Untergrund weg). Die Haftung löst sich, Sie können die Schraube entfernen und der Untergrund bleibt unbeschädigt.