How to use tesa® Mounting Glue for Wallpaper & Plaster 10kg/cm2.
tesa® Montagekleber für Tapeten & Putz (10kg/cm2) verwenden

tesa® Montagekleber für Tapeten & Putz (10kg/cm2) verwenden

Der clevere Weg, um Sockel- und Randleisten sicher auf strukturierten und empfindlichen Oberflächen zu befestigen.



Schritt-für-Schritt-Anleitung (Video)

Klicken Sie die Reiter in unserem Schritt-für-Schritt-Video und überzeugen Sie sich selbst davon, wie einfach es ist, unseren Montagekleber zu verwenden und Projekte zu realisieren.

Wie verwendet man tesa® Montagekleber für Tapeten & Putz (10kg/cm2)?

Wann immer Sie flache Gegenstände wie z.B. Sockel- oder Randleisten auf empfindlichen Untergründen anbringen möchten, ist unser Montagekleber genau das, was Sie benötigen. Er ist lösemittelfrei, einfach zu handhaben und mit Farbe zu überstreichen - und natürlich klebt er extra stark! Der Montagekleber ist nicht geeignet für Anwendungen auf PE, PP, PTFE oder Oberflächen mit Antihaftbeschichtung (z.B. Silikon).

Und so wird's gemacht

Applying tesa® Mounting Glue for Wallpaper & Plaster 10kg/cm².
tesa SE
Applying tesa® Mounting Glue for Wallpaper & Plaster 10kg/cm².

01

Den Untergrund reinigen und den Klebstoff auftragen

Reinigen Sie die Oberfläche mit einem staubfreien Tuch, um die maximale Haftkraft zu erreichen. Bevor Sie mit der Anwendung beginnen, sollten Sie die Tragfähigkeit des Untergrundes prüfen. Tragen Sie den Montagekleber in sauberen Linien auf der Oberfläche auf, die rauer ist (Rückseite des Objektes oder der Untergrund selbst). Falls Sie ein sehr leichtes Objekt befestigen möchten, können Sie den Klebstoff auch in Punkten auftragen. Lassen Sie zwischen den Linien bzw. Punkten ausreichend Platz, damit der Klebstoff trocknen kann.

Positioning the object.
tesa SE
Positioning the object.

02

Das Objekt platzieren

Jetzt können Sie das Objekt positionieren. Halten Sie ein Tuch oder einen Schwamm griffbereit, um überquellenden Klebstoff zu entfernen.

Allow adhesive to dry.
tesa SE
Allow adhesive to dry.

03

Klebstoff trocknen lassen

Egal was Sie befestigen möchten, sei es eine Sockelleiste, eine Randleiste oder Stuck-Dekoration, so lange der Klebstoff noch nicht trocken ist, können Sie noch kleine Änderungen an der Ausrichtung vornehmen. Wenn Sie die finale Position gefunden haben, pressen Sie das komplette Objekt gegen den Untergrund und erzeugen damit eine starke Haftung. Danach sollten Sie dem Klebstoff mindestens 48 Stunden Zeit zum Aushärten lassen.