tesa Easy Cover® Premium Papier

Die Kombination aus Malerband und Abdeckpapier sorgt für eine Zeitersparnis beim Streichen. Mit tesa Easy Cover® Premium genau abkleben und sauber abdecken.

  • 2 in 1: Abdeckpapier und Malerband zum Schutz vor Farbspritzern
  • Genaues Abkleben von geraden Kanten und leichten Kurven
  • Im praktischen, nachfüllbaren Abroller mit integriertem Abtrennmesser für einfaches Zuschneiden

Bestell-Nr.:
Farben:
Abmessungen:
Infos:
Jetzt kaufen


Haupteigenschaften

  • 2 in 1: Abdeckpapier und Malerband zum Schutz vor Farbspritzern
  • Genaues Abkleben von geraden Kanten und leichten Kurven
  • Im praktischen, nachfüllbaren Abroller mit integriertem Abtrennmesser für einfaches Zuschneiden
  • Ohne Lösungsmittel und zu 85% aus nachwachsenden Rohstoffen

Produktbeschreibung

tesa Easy Cover® Premium ist ein klassisches 2 in 1-Produkt und kombiniert hochwertiges Abdeckpapier mit dem bewährten tesa® Malerband. In einem Arbeitsgang kleben Sie die Farbkante sauber ab und schützen gleichzeitig den Untergrund vor ärgerlichen Farbspritzern.

Der nachfüllbare Abroller ist mit einem scharfen Abtrennmesser ausgestattet, so dass sich das Abklebepapier einfach und bequem auf die richtige Größe zuschneiden lässt. Nach den Renovierungsarbeiten können Sie das lösungsmittelfreie Abdeckpapier problemlos wieder entfernen.

Verwandte Produkte

Cleveres 2 in 1-Produkt: Abdeckpapier und Malerband in einem

Die Basis für eine erfolgreiche Renovierung ist die richtige Vorbereitung. Bevor Sie mit den Malerarbeiten beginnen, sollten Sie die Ränder möglichst genau abkleben und die Bereiche gründlich abdecken, die Sie vor Farbspritzern schützen möchten. Dank tesa Easy Cover® Premium erledigen Sie diese Aufgaben in nur einem Arbeitsgang und sparen jede Menge Zeit.

Die hochwertige Kombination aus Abdeckpapier und Malerband eignet sich insbesondere zum Schutz von Sockelleisten, Deckenleisten und Treppenrändern. Während Sie mittels Malerband die Ränder exakt abkleben, sichern Sie durch das verbundene Abklebepapier auch den Bereich, der von Farbtropfen üblicherweise unmittelbar bedroht ist. Wenn Sie nicht nur diesen „Spritzbereich“, sondern eine größere Fläche abdecken möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Kombination aus Abdeckfolie und Malerband.

Genaues Abkleben und Abdecken in nur einem Arbeitsschritt

Das Abdeckpapier tesa Easy Cover® Premium erleichtert Ihnen die Arbeit. Zum einen benötigen Sie einen Arbeitsschritt weniger, zum anderen sorgt die einfache Handhabung des praktischen Abrollers für eine weitere Zeitersparnis. Mittels integriertem Abtrennmesser schneiden Sie das Abdeckpapier schnell und komfortabel auf die passende Größe. Der Abroller ist nachfüllbar und Ihnen damit auch bei zukünftigen Renovierungsprojekten und Malerarbeiten eine große Hilfe. Wichtig ist es, das Malerband fest anzubringen, damit es während des Streichens nicht verrutscht.

Das Abklebepapier lässt sich innerhalb von acht Tagen rückstandslos entfernen, ist lösungsmittelfrei und besteht zu 85% aus nachwachsenden Rohstoffen. Wenn der neue Anstrich professionell sein soll, schauen Sie in der Rubrik Renovieren mit tesa® beim Thema Wände streichen vorbei. Vom kleinen Werkzeug-ABC über das Abdecken und Abkleben bis hin zur richtigen Handhabung eines Farbrollers finden Sie dort viele interessante und hilfreiche Tipps.

GUT ZU WISSEN … UNSERE ANWENDUNGSTIPPS:

1 Untergrund: Optimale Arbeitsergebnisse erzielen Sie nur auf trockenen, sauberen, staub- und fettfreien und damit tragfähigen Untergründen.
  • Klebeleistung: Das Malerband entfaltet seine volle Klebekraft erst nach festem Andrücken.
  • Anwendungszweck: Um herauszufinden, ob sich das Malerband für eine spezielle Anwendung eignet, sollten Sie vorab Versuche auf kleinen Flächen durchführen.
Rückstandsloses Entfernen: Ziehen Sie das Malerband direkt nach dem Antrocknen gleichmäßig und in einem Winkel von 30 bis 45 Grad ab.
  • Raufasertapeten und stark strukturierte Untergründe: Auch das hochwertigste Malerband unterliegt physikalischen Gesetzen und kann bei besonders schwierigen Untergründen an seine Grenzen gelangen, was die Entstehung von Farbunterläufern betrifft. Für saubere Farbkanten empfehlen wir Ihnen in diesem Fall vorzustreichen, also vor dem farbigen Anstrich die Ränder des Malerbandes wahlweise mit der Grundfarbe der Wand oder mittels Acryl zu versiegeln.