tesamoll® Reflektorfolie für Heizkörper

Die mit Aluminium beschichtete tesamoll® Reflektorfolie isoliert die Wand hinter dem Heizkörper, minimiert den Wärmeverlust und spart Heizkosten.

  • Aluminium-kaschierte Heizungsfolie aus Polyethylen-Schaumstoff
  • Vermindert Wärmeverlust, reduziert Heizkosten
  • Einfache Montage hinter dem Heizkörper

Bestellnummer:
Farben:
Maße: 1,00 m : 0,70 m


Produkteigenschaften

  • Aluminium-kaschierte Heizungsfolie aus Polyethylen-Schaumstoff
  • Vermindert Wärmeverlust, reduziert Heizkosten
  • Einfache Montage hinter dem Heizkörper
  • Beliebig zuschneidbar
  • Keine Befestigungsmittel notwendig
  • Anwendung bei Temperaturen bis zu +70°C
  • 3 mm dick

Produktbeschreibung

Mit der innovativen tesamoll® Heizungsfolie wird die Wärme, die sonst von der Wand hinter der Heizung absorbiert wird, mittels Aluminiumbeschichtung in den Raum reflektiert. Die Reflektorfolie lässt sich kinderleicht zurechtschneiden und hinter den Heizkörper schieben. Damit kein Schimmel entsteht, sollte die Heizungsfolie nicht direkt an der Wand befestigt werden.

Die clevere Heizungsfolie sorgt für gemütliche Temperaturen, minimiert den Wärmeverlust und sorgt so für Einsparungen bei den Energiekosten.

Clever sein und mit Heizungsfolien Energiekosten einsparen

Nicht nur undichte Stellen in Fenstern und Türen sorgen für unnötige Heizkosten. Auch die Wand hinter der Heizung ist ein „Energieschlucker“, da sie Wärme absorbiert anstatt in den Raum zurückzustrahlen. Damit der Bereich hinter der Heizung ebenfalls zum Aufheizen der Wohnräume beiträgt, benötigen Sie lediglich die innovative tesamoll® Reflektorfolie.

Mit einer solchen Heizungsfolie geht weniger Wärme verloren und der Heizkörper arbeitet effizienter. Im Endeffekt sparen Sie Heizkosten und können sich auch in den kalten Monaten des Jahres über eine angenehme Wohnatmosphäre freuen.

tesamoll® Reflektorfolie - Geringer Aufwand, große Wirkung

Wie alle Produkte aus dem umfangreichen tesamoll®-Sortiment ist es auch das Ziel der Heizungsfolie Energiekosten zu reduzieren. Anders als die Gummidichtungen, Schaumstoffdichtungen oder Türdichtschienen ist die Reflektorfolie keine Klebelösung.

Die Montage der Energiesparhilfe dauert nur wenige Momente: 1. Exakte Maße der Fläche ermitteln, die isoliert werden soll. 2. Die Heizungsfolie mit einer handelsüblichen Schere entsprechend zurechtschneiden. 3. Die Reflektorfolie vorsichtig hinter den Heizkörper schieben.

Beeindruckende Kundenzufriedenheit

Eine TÜV-geprüfte Umfrage zur Kundenzufriedenheit aus dem Jahr 2014 ergab, dass 95% der tesamoll®-Kunden mit den innovativen Lösungen zufrieden oder sehr zufrieden sind. Sogar 96% der Kunden würden die Türbodendichtungen, Isolierfolien, Gummidichtungen oder Reflektorfolien weiterempfehlen.

GUT ZU WISSEN … UNSERE ANWENDUNGSTIPPS:

1 Die Reflektorfolie wird in einem aufgerollten Zustand geliefert. Falls Sie die Krümmung als zu stark empfinden sollten, können Sie die Folie für eine Weile „platt legen“, z.B. unter einem Teppich.
  • Die Heizungsfolie sollte nicht direkt an der Wand befestigt werden, z.B. mit Klebeband, da ansonsten die Gefahr von Schimmelbildung steigt.
  • Malen Sie die Reflektorfolie nicht an, da die Alubeschichtung sonst die Hitze der Heizkörper nicht in optimaler Art und Weise reflektieren kann.