Malerband richtig lagern

Nur bei richtiger Lagerung ist Malerband in der Lage, seine maximale Leistung zu erzielen. Im Video zeigen euch Matthias & Mario typische Fehler bei der Lagerung und Tipps zur Vermeidung, damit Ihr effizient arbeiten könnt!



Keine Folge Matthias & Mario verpassen! Jetzt direkt anmelden...

Klebeband richtig lagern
Die Lagerung von Klebebändern - das dieses Thema nicht nur für euch als Handwerker, sondern auch für uns wichtig ist, zeigt sich daran, dass die Ursache für Reklamationen häufig nicht am Klebeband selbst, sondern an dessen Lagerung liegt. Damit ein Klebeband so funktioniert wie es soll und die entsprechende Haftkraft entfalten kann, muss es fachgerecht gelagert werden!

Fehler bei der Lagerung können Zeit und Geld kosten
Wenn ein Klebeband auf dem Armaturenbrett für einen längeren Zeitraum "spazieren gefahren" wird, könnt Ihr es wahrscheinlich gleich entsorgen. Die UV-Strahlung und die Hitze im Fahrzeug beeinträchtigen die Klebeleistung nachhaltig. Auch die Aufbewahrung in einem Behälter, in dem sich Werkzeuge befinden, ist keine gute Idee. Das Klebeband könnte an den Kanten beschädigt werden und würde immer wieder einreißen. Zu guter Letzt solltet Ihr Malerbänder nicht auf der Baustelle herumliegen lassen, da durch den entstehenden Schmutz keine sauberen Farbkanten mehr möglich sind.

So wird's gemacht!
Wie Ihr euer Klebebänder richtig lagert, verraten euch unsere erfahrenen Anwendungstechniker Matthias und Marió im Video. Dafür haben Sie eine kurze und prägnante Liste zusammen gestellt, die euch hilft und dafür sorgt, dass Ihr euch in Zukunft in jeder Situation auf euer Klebeband verlassen können!

global.read_more

Malerband richtig gelagert? Matthias & Mario zeigen euch wie Ihr es richtig anwendet