Anwendung von tesa ACXplus
Klebebänder für die Hochleistungsverklebung

Klebebänder für die Hochleistungsverklebung

tesa® ACXplus ist ein leistungsstarkes Acrylatkern-Klebeband für die dauerhafte Verklebung im Innen- und Außenbereich sowie für Befestigungsanwendungen. Die hohe Klebkraft des Klebebands bietet eine neue Dimension an optisch ansprechenden, sicheren und schnellen konstruktiven Verklebungen.



Was ist tesa® ACXplus?

Die hohe Haftleistung von tesa®ACXplus basiert auf seiner Viskoelastizität: Die damit verbundenen elastischen und viskosen Eigenschaften gewährleisten innere Festigkeit und den Ausgleich mechanischer Belastungen.
Die hohe Haftleistung von tesa®ACXplus basiert auf seiner Viskoelastizität: Die damit verbundenen elastischen und viskosen Eigenschaften gewährleisten innere Festigkeit und den Ausgleich mechanischer Belastungen.

Das konstruktive Verbinden ist in jeder Industrie eine zentrale Aufgabe, die Ingenieure und Konstrukteure vor Herausforderungen stellen kann. Für viele Anwendungen werden Hightech-Materialien verwendet, deren besondere Strukturen und Eigenschaften erhalten werden müssen. Oft müssen ungleiche Materialien verbunden werden – zum Beispiel Aluminium mit Stahl, Stahl mit Glas, dekorative Glasplatten mit Faserverbundstoffen usw. Herkömmliche mechanische Befestigungsmittel wie Nieten, Nähte oder Flüssigkleber sind oft nicht geeignet oder können diese Materialien sogar beschädigen.

Genau hier kommen unsere leistungsstarken Klebebänder ins Spiel: tesa®ACXplus – ein Acrylatschaum-Klebeband mit speziellen Eigenschaften für konstruktive Verbindungen.

Die tesa® ACXplus-Verklebungslösungen sind herkömmlichen Befestigungsmethoden oft überlegen, da sich mit ihnen die Produktionsprozesse unserer Kunden und die Qualität und Ästhetik ihrer Produkte optimieren lassen.

global.read_more

Klebkraft: Für leistungsstarke, dauerhafte Verklebungen – sogar auf Materialien mit unterschiedlichen Oberflächeneigenschaften

tesa®ACXplus für leistungsstarken, langfristigen Halt – sogar auf Materialien mit unterschiedlichen Oberflächeneigenschaften
tesa®ACXplus für leistungsstarken, langfristigen Halt – sogar auf Materialien mit unterschiedlichen Oberflächeneigenschaften

tesa® ACXplus zeichnet sich durch seine hohe Klebkraft aus. Krafteinwirkungen wie Wind, Schnee und der permanenten Belastung durch verklebte Komponenten begegnet das klebstarke tesa® ACXplus problemlos.

tesa® ACXplus besitzt auch auf Materialien mit unterschiedlichen Oberflächeneigenschaften eine extrem hohe Klebkraft, da das verwendete Acrylatsystem ein hervorragendes Benetzungsvermögen besitzt. Darüber hinaus ist es chemisch an die jeweiligen spezifischen Fügepartner angepasst.

Darüber hinaus kann die Dicke des Klebebands so angepasst werden, dass sie raue und unebene Oberflächen kompensiert. Das Ergebnis ist ein dauerhafter Kontakt und eine vollständige Abdichtung der verklebten Substrate. Dies führt zu hochfesten Klebeverbindungen, die Jahrzehnte lang halten.

global.read_more

Spannungsausgleich – ermöglicht durch das viskoelastische Verhalten von tesa®ACXplus

tesa® ACXplus ist außerordentlich leistungsstark, wenn es darum geht, statische, dynamische und temperaturbedingte Belastungen über die gesamte Lebensdauer einer Komponente hinweg auszugleichen
tesa® ACXplus ist außerordentlich leistungsstark, wenn es darum geht, statische, dynamische und temperaturbedingte Belastungen über die gesamte Lebensdauer einer Komponente hinweg auszugleichen

Aluminium auf Stahl, Stahl auf Glas, dekorative Glasplatten auf Faserverbundstoffen – ungleiche Materialien verfügen bei Temperaturänderungen über unterschiedliche Ausdehnungseigenschaften. Während des Lebenszyklus' eines Produktes wirken wirken statische und dynamische Kräfte auf die konstruktive Verklebung ein. So entstehen innerhalb der Verbindung Spannungen und Belastungen, die ausgeglichen werden müssen. tesa® ACXplus bietet hierfür die richtigen Eigenschaften. Die Leistungsstärke der tesa® ACXplus Acrylatschaum-Klebebänder basiert auf einem besonderen Merkmal: der Viskoelastizität.

Viskoelastizität beschreibt ein Materialverhalten, das sich sowohl durch elastische als auch viskose Eigenschaften auszeichnet.Die elastischen Rückstellkräfte sorgen für innere Festigkeit, während das viskose Materialverhalten zum Ausgleich mechanischer Belastungen dient. tesa® ACXplus verwendet ein besonderes Acrylatklebesystem, das beide Effekte hervorragend vereint.
Aufgrund des viskoelastischen Verhaltens von tesa® ACXplus können entstehende Kräfte optimal ausgeglichen werden. Somit ist eine sichere Verklebung gewährleistet. Extreme Temperaturänderungen können daher selbst bei verklebten Substraten mit verschiedenen Ausdehnungseigenschaften kompensiert werden.

global.read_more

Temperatur- und Witterungsbeständigkeit – selbst bei widrigen Wetterbedingungen

Der hohe Grad an Oxidationsbeständigkeit basiert auf der gesättigten Kohlenstoffkette. Diese ist allen Acrylaten gemeinsam, die für tesa®ACXplus verwendet werden. Die speziellen chemischen Aushärtungseigenschaften des Produkts bilden ein außergewöhnlich temperaturbeständiges Netz.
Der hohe Grad an Oxidationsbeständigkeit basiert auf der gesättigten Kohlenstoffkette. Diese ist allen Acrylaten gemeinsam, die für tesa®ACXplus verwendet werden. Die speziellen chemischen Aushärtungseigenschaften des Produkts bilden ein außergewöhnlich temperaturbeständiges Netz.

Finnland oder Arizona, innen oder außen – konstruktive Verklebungen finden sich überall. Unterschiedliche Wetterbedingungen wie Regen, Schnee, starke UV-Einstrahlung, das Eindringen von Feuchtigkeit oder extreme Temperaturen – eine konstruktive Verklebung muss den verschiedensten äußeren Einflüssen widerstehen.

Wenn Materialien mit herkömmlichen mechanischen Befestigungsmitteln wie Schrauben oder Nieten montiert werden, besteht Korrosionsgefahr. Dies führt zu Schäden und macht teure Reparaturen erforderlich. 

tesa® ACXplus Acrylatschaum-Klebebänder bieten hohe Temperaturbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit bei unterschiedlichen Wetterbedingungen. Hauptgrund hierfür ist die Oxidationsbeständigkeit der gesättigten Kohlenstoffkette, eine Eigenschaft, die alle Acrylate aufweisen, die in tesa®ACXplus verwendet werden. Überdies führen die speziellen chemischen Aushärtungseigenschaften des Produkts zu einer außergewöhnlich temperaturbeständigen Struktur.
Das Ergebnis ist eine überlegene Klebkraft, die eine hervorragende Temperatur-, Wetter- und UV-Beständigkeit aufweist und chemischen Einflüssen widersteht.

global.read_more

tesa®ACXplus Produktfamilien mit spezifischer zusätzlicher Festigkeit

Beschreibung
Erhältliche
Liner
Farbe
Kurzfristige/langfristige Temperaturbeständigkeit
tesa® ACXplus 704x
Grau/Weiß

tesa® ACXplus Familie mit hervorragenden Haftungseigenschaften auf einer Vielzahl von Oberflächen, erhältlich in den Farben Grau und Weiß.

PV26: weißer Papier-Liner

PV28: blauer Folien-Liner

Grau oder Weiß

200 °C/120 °C

tesa ®ACXplus 705x
Hohe Transparenz

Hochtransparent
tesa® ACXplus Produktfamilie für eine unsichtbare Verklebung auf vielen verschiedenen Substraten wie Glas, Polycarbonat, Aluminium und zahlreichen anderen Materialien.

PV32: weißer Papier-Liner

PV28: blauer Folien-Liner

Transparent

200 °C/100 °C

tesa® ACXplus 706x
Hohe Haftung 

tesa® ACXplus Familie mit hervorragender sofortiger Haftung, auch auf Substraten mit niederenergetischen Oberflächen wie beispielsweise Kunststoff oder pulverbeschichteten Materialien.

PV22: weißer Papier-Liner

PV24: blauer Folien-Liner

Tiefschwarz

170 °C/70 °C

tesa® ACXplus 707x
Hohe Beständigkeit

tesa® ACXplus Familie mit der höchsten Langzeitbeständigkeit gegen extreme Temperaturen und einer hervorragenden Stoßfestigkeit in kalten Umgebungen (bis zu –40 °C).

PV22: weißer Papier-Liner

PV24: blauer Folien-Liner

Tiefschwarz

220 °C/120 °C

tesa® ACXplus 709x
LSE Performer

tesa® ACXplus Familie für eine hohe Haftung auf Substraten mit niederenergetischen Oberflächen (ohne Einsatz eines Haftungsvermittlers) sowie für die Verarbeitung von Klebeband in ungeheizten Werkhallen mit Temperaturen bis zu 0 °C.

PV22: weißer Papier-Liner

PV24: blauer Folien-Liner

Tiefschwarz

100 °C/80 °C

Die Grundlage für die hohe Klebkraft der tesa® ACXplus Acrylatschaum-Klebebänder ist ihre Viskoelastizität: Die damit verbundenen elastischen und viskosen Eigenschaften gewährleisten innere Festigkeit und den Ausgleich mechanischer Belastungen.

Doppelseitiges Klebeband

Vorteile von doppelseitigen Klebebändern

Es gibt viele Gründe, die für die Verwendung von doppelseitigem Klebeband sprechen. Dazu gehören zum Beispiel die Gestaltungsfreiheit, eine qualitativ hochwertige Verklebung und ein einfacher Montageprozess.

Mehr erfahren

Zusätzliches Sortiment

tesa® ACXplus für alle Anwendungen, bei denen eine hohe Klebkraft erforderlich ist

Ähnliche Artikel