Automotive_Interior-Mounting-008_300dpi
China verschärft Emissionsanforderungen für Fahrzeuginnenräume

China verschärft Emissionsanforderungen für Fahrzeuginnenräume

Um OEMs im Automobilbereich zu helfen, die zunehmend strengen weltweiten Anforderungen zu erfüllen, bieten wir für Fahrzeuginnenräume zwei Produktsegmente mit geringen VOC-Werten an.



Unsere Klebebänder mit niedrigem VOC-Ausstoß helfen Ihnen, die zunehmend strengen weltweiten Anforderungen zu erfüllen

tesa_Icon-ultra-low-voc-001_300dpi
Neben unseren Klebebändern mit geringem VOC-Ausstoß hat tesa das Segment Ultra Low VOC entwickelt – ein neues Segment für Produkte mit besonders geringen Gesamtemissionswerten.

Anfang des letzten Jahres hat die chinesische Regierung ihre nationalen Standards überarbeitet und die zulässigen Emissionsgrenzwerte in Fahrzeuginnenräumen abgesenkt. Dieses auch als Guobiao- oder GB-Standards bekannte regulatorische System wird häufig aktualisiert. Veränderungen wirken sich auf die weltweite Automobilindustrie aus, da China über den größten Automobilmarkt der Welt verfügt.

Chinas neue Standards senken den zulässigen Grenzwert an flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) im Fahrzeuginnenraum ab. VOCs sind eine Kategorie von organischen Substanzen, die bereits bei Raumtemperatur flüchtig sind. Sie können bei der Herstellung von Materialien, Textilien und Klebstoffen entstehen. Da einige VOCs in der Vergangenheit in Zusammenhang mit Gesundheitsproblemen gebracht wurden, sind sie natürlich in Innenräumen nicht erwünscht.

VOCs, die durch bestimmte Weichmacher und Klebstoffe freigesetzt werden, sind Teil dessen, was man gemeinhin als „Neuwagengeruch“ bezeichnet, den die meisten chinesischen Autokäufer bedenklich finden. Unangenehme Gerüche in Innenräumen waren sogar das zweite Jahr in Folge der wichtigste Punkt auf der Beschwerdeliste chinesischer Autokäufer in der Qualitätsstudie „China Initial Quality Study“ von J.D. Power – während dieses Problem bei den US-Verbrauchern nicht einmal in der Top-20-Liste auftaucht.

Auf einem zunehmend globalisierten Markt hat die Automobilindustrie mit großen Herausforderungen zu kämpfen, wenn es um das Management der Umwelt-Compliance geht. Für Produktionswerke und Kunden rund um den Globus sind die chinesischen GB-Standards nur ein Regelwerk von vielen, die sich auf Design und Konstruktion von Fahrzeuginnenräumen auswirken.

 

Mehr lesen

Die Lösung von tesa mit geringem VOC-Ausstoß für Verklebungen im Innenraum, Kabelbefestigung, Cockpits, Türen oder Sitze

tesa® Automotive Sortiment für Verklebungen im Fahrzeuginnenraum
Um OEMs im Automobilbereich zu helfen, die zunehmend strengen weltweiten Anforderungen zu erfüllen, bieten wir für Automobilinnenräume zwei Produktsegmente mit geringen VOC-Werten an.

Unsere Produktpalette für die Automobilindustrie für Anwendungen im Innenraum, Kabelbefestigung, Cockpits, Türen oder Sitze bietet jetzt zwei umweltfreundliche Segmente. Neben Klebebändern mit geringem VOC-Ausstoß haben wir das Segment Ultra Low VOC entwickelt – ein neues Segment für unsere Produkte mit besonders geringen Gesamtemissionswerten.

Für die VOC-Werte im Automobilsektor gibt es kein weltweit einheitliches gesetzliches Regelwerk. Wir nutzen jedoch die GB-Standards als Referenz, da China in Sachen VOC-Normen führend ist.

Laut der allgemein gültigen Global Automotive Declarable Substances List (GADSL) gibt es rund 3.000 Substanzen, die in der Automobilindustrie kennzeichnungspflichtig sind. Die neuen, strengeren Richtlinien für Fahrzeuginnenräume beziehen sich explizit auf 8 bis 13 Substanzen. Die Produkte in unserem Low VOC-Portfolio enthalten weder die nach den neuen chinesischen GB-Standards noch die nach den japanischen JAMA-Standards verbotenen Stoffe.

Wir nehmen unsere Verantwortung für unsere Kunden und die Umwelt ernst, daher verfolgen wir eine klare Strategie zur Senkung der Emissionswerte, um dem weltweiten Bedarf nach einer besseren Luftqualität in Fahrzeuginnenräumen Rechnung zu tragen. Weil OEMs im Automobilbereich klare Emissionsstandards gemäß Regierungsbestimmungen vorgeben, sind unsere Klebebänder so ausgelegt, dass sie diesen neuen Grenzwerten entsprechen – in jedem Land und auf jedem Automobilmarkt.

Mehr lesen

Relevante Produkte