Kristallklare Vorteile
Glasklare Vorteile

Glasklare Vorteile

tesa® ACXplus für Glastrennwände: Zusammenarbeit mit Saint-Gobain Glassolutions, einem „Global Player“ mit Sitz in Frankreich



Glastrennwände sind ein wesentlicher Bestandteil der modernen Innenarchitektur, von Flughäfen über Hotels bis zu Restaurants und Firmengebäuden. Sie schaffen eine helle und freundliche Atmosphäre und sorgen gleichzeitig für Lärmschutz. Aber die beliebte Transparenz dieser Wände erfordert stabile und visuell ansprechende Befestigungen, insbesondere wenn eine Kombination verschiedener Elemente zum Einsatz kommt. Das ist ein Fall für tesa: unser transparentes tesa® ACXplus ist speziell darauf ausgerichtet, Glastrennwände in geschlossenen Räumen auf optisch ansprechende, dauerhafte und robuste Art und Weise zu verkleben.
Die Klebebänder der Serie tesa® ACXplus 705x ermöglichen eine transparente, sichere und schnelle Verklebung von Glas auf Glas, entweder stumpf, über eine Ecke oder als „T“. Sie können auch eingesetzt werden, um Glasscheiben zuverlässig an Aluminiumrahmen oder in H-Profilen zu befestigen. Durch die Förderung dieser Anwendung bieten wir auch eine äußerst überzeugende Alternative zur weitverbreiteten Methode der Verklebung mit Silikon.
Es gibt verschiedene Gründe, die gegen Silikon sprechen:

  • Dickere Verbindungen
  • Unter UV-Licht mit der Zeit gelblich
  • Blasenbildung/Silikonschwund
  • Lange Trocknungszeiten und Nachbearbeitung
  • Wellenbildung bei Berührung mit beschichtetem Sicherheitsglas

Die Vorteile von tesa® ACXplus Klebebändern sind hingegen:

  • Schneller, einfacher und wirtschaftlicher Einsatz
  • Sofortige Klebkraft und keine Nachbearbeitung
  • Transparenz
  • Hohe Klebkraft
  • Zugbelastbarkeit
  • Widerstandsfähigkeit gegen die Einflüsse von Licht, Temperatur und Chemikalien
  • PVB-Folien-Verträglichkeit
  • Gute Schallisolierungseigenschaften
read more

Zusammenarbeit mit Saint-Gobain Glassolutions

Saint-Gobain Glassolutions hat das Potenzial von Klebebändern nicht zuletzt aufgrund von zunehmenden Beschwerden über Silikonverbindungen erkannt. Darüber hinaus konnten wir einerseits mit dem erfolgreichen Beweis punkten, dass sein Marktpaket für alle Arten von Glas geeignet ist, und andererseits mit drei wichtigen Branchenzertifikaten, unter anderem für den Schallschutz. Wir sind der einzige Hersteller, der eine Gesamtlösung anbieten, die nicht nur Zertifizierungen, Hilfe bei der Anwendung des Produkts, Folder und Videos umfasst, sondern auch Glasproben. Damit konnten wir auf dem Markt neue Standards setzen.
Unser Marktpaket wird nun auch im internationalen Katalog des Glasherstellers geführt und wurde per Newsletter 100.000 Architekten auf der ganzen Welt empfohlen.
Für Jean-François Outin, Marketingleiter von Saint-Gobain Glassolutions, ist die Partnerschaft mit tesa bereits jetzt ein voller Erfolg.

Glasscheiben miteinander verkleben
Verklebung von Glas oder laminiertem Holz in oder auf Aluminiumrahmen
Verklebung von Glasscheiben über 45°-Ecken für eine unsichtbare und optisch klare Ecke
Verklebung von Raumteilern
Verklebung eines schlanken und fast unsichtbaren I-Profils zwischen zwei Glasscheiben
Glasscheiben miteinander verkleben
Verklebung von Glas oder laminiertem Holz in oder auf Aluminiumrahmen
Verklebung von Glasscheiben über 45°-Ecken für eine unsichtbare und optisch klare Ecke
Verklebung von Raumteilern
Verklebung eines schlanken und fast unsichtbaren I-Profils zwischen zwei Glasscheiben

Downloads