Verklebung von rückwärtigen Versteifungsprofilen
Verklebung von Versteifungsprofilen

Verklebung von Versteifungsprofilen

Rückwärtige Versteifungsprofile mit Photovoltaikmodulen, ein Befestigungssystem mit Heliostat-Spiegeln oder eine Glasabdeckung mit thermischen Solarmodulen verkleben? tesa® ACXplus bietet die notwendige Langlebigkeit & Klebeleistung.



Unsere Produktlösung für die Verklebung von rückwärtigen Versteifungsprofilen

Die Acrylatkern-Klebebänder der tesa® ACXplus Reihe sind für vielfältige und anspruchsvolle Strukturverklebungen in der Solarindustrie geeignet – zum Beispiel für die Verklebung von Versteifungsprofilen, Konzentratorlinsen und Heliostat-Reflektoren.

Unsere leistungsstärkste Kategorie selbstklebender Produkte zeichnet sich durch eine hohe Klebkraft, einen spannungsausgleichenden Kern und eine sehr gute Temperatur- und Witterungsbeständigkeit aus. Profitieren Sie von einer dauerhaften Verklebung und den Prozessvorteilen von selbstklebenden Klebebändern.

Prozess- und Designvorteile
Neben unseren Klebebändern bieten wir auch Haftungsvermittler, Applizierwerkzeuge und fachliche Beratung im Hinblick auf Designwerte an. Unser ganzheitlicher Ansatz ist der Schlüssel zu einer dauerhaften und qualitativ hochwertigen Lösung.

tesa® ACXplus ist unsere leistungsstärkste Klebelösung. Im Vergleich zu herkömmlichen Befestigungsmethoden bietet sie enorme Prozess- und Designverbesserungen.

  • Saubere Arbeitsumgebung
  • Ansprechendes Design
  • Einfaches Applizieren und Abrollen
  • Schnelle Verklebung, keine Trocknung oder Aushärtungszeit erforderlich
  • Zuverlässiger, effizienter Produktionsprozess
global.read_more
Solaranlagen-Bereich
Befestigung des Solarkollektors
Solarmodule
Pedro Salaverri
Solaranlagen-Bereich
Ingo Bartussek - Fotolia
Befestigung des Solarkollektors
Solarmodule

Produkte

Downloads