Kleinteile werden direkt auf das PS-Gehäuse geklebt
Befestigung von Kleinteilen

Befestigung von Kleinteilen

An dem PS-Gehäuse werden viele Kleinteile aus Metall oder Kunststoff befestigt. Die Handhabung und Positionierung wird einfacher, wenn die Teile bereits mit doppelseitigem Klebeband versehen sind.



An dem PS-Gehäuse muss eine Vielzahl von Kleinteilen aus Metall oder Kunststoff befestigt werden. Die Handhabung und Positionierung dieser Teile wird einfacher und effizienter, wenn die Teile bereits mit doppelseitigem Klebeband versehen sind. Durch die Verwendung dieser bereits mit Klebeband versehenen Teile lässt sich der Prozess schneller und effizienter durchführen.

Das verwendete Klebeband sollte sehr gut auf dem Polystyrol haften. Außerdem sollte es einen anschmiegsamen Träger aufweisen, um eine gute Verklebung auf unebenen Oberflächen zu erzielen und zu verhindern, dass der PU-Schaum herausquillt. Das Klebeband sollte zudem gut stanzbar sein.

read more

Produkte

Zeige Filter

tesafix® 4965

Spezifikationen
PET-Film
modifiziertes Acrylat
205 µm
50 %

tesafix® 62505

Spezifikationen
PE-Schaum
modifiziertes Acrylat
500 µm
150 %

tesafix® 62508

Spezifikationen
PE-Schaum
modifiziertes Acrylat
800 µm
190 %

tesafix® 62510

Spezifikationen
PE-Schaum
modifiziertes Acrylat
1000 µm
180 %

tesa® 62957

Spezifikationen
PE-Schaum
Acrylat
1000 µm
180 %

tesa® 64956

Spezifikationen
PE-Schaum
Synthesekautschuk
800 µm
180 %

tesafix® 64958

Spezifikationen
PE-Schaum
Synthesekautschuk
1050 µm
200 %

tesa® 64962

Spezifikationen
PE-Schaum
Synthesekautschuk
1600 µm
180 %

Downloads