Die Designblenden werden mithilfe von doppelseitigem Klebeband an der Außenseite des Metallgehäuses befestigt.
Verklebung von Designblenden

Verklebung von Designblenden

Doppelseitige Klebebänder unterstützen die effektive Befestigung von Designblenden an der Außenseite eines Metallgehäuses.



Die Blenden müssen möglichst effektiv angebracht werden, um sicherzustellen, dass kein Staub hindurchgelangen kann und die Blende nicht klappert. Dies lässt sich bewerkstelligen, indem die Frontblenden mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden. Wenn die Blende bereits im Vorfeld mit doppelseitigem Klebeband versehen wurde, lässt sich die Effizienz sogar noch weiter steigern.

Das Klebeband sollte eine hohe Haftung auf Metall und Kunststoff, eine hohe Scherfestigkeit und eine langfristige Temperaturbeständigkeit von bis zu 70 °C aufweisen. Um eine bessere Geräuschdämpfung zu erreichen, sollte ein dickes Produktdesign verwendet werden.

read more

Produkte

Zeige Filter

tesa® ACXplus 7042 Gray / White

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
500 µm
770 %

tesa® ACXplus 7044 Gray / White

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
1000 µm
710 %

tesa® ACXplus 7048 Gray / White

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
2000 µm
730 %

tesa® 62957

Spezifikationen
PE-Schaum
Acrylat
1000 µm
180 %

tesa® 64956

Spezifikationen
PE-Schaum
Synthesekautschuk
800 µm
180 %

tesafix® 64958

Spezifikationen
PE-Schaum
Synthesekautschuk
1050 µm
200 %

tesa® 64962

Spezifikationen
PE-Schaum
Synthesekautschuk
1600 µm
180 %

Downloads