tesa® 52110 Ultra low VOC

100µm Transferklebeband für das Laminieren von Stoffen zur Verwendung im Fahrzeuginnenraum



Produktbeschreibung

tesa® 52110 ist ein anschmiegsames, transparentes Transferklebeband bestehend aus einer wasserbasierenden Acrylatmasse. Es wurde speziell entwickelt für die Anforderungen in Laminier- und Coverting-Prozessen.

Eigenschaften:

  • Sehr geringe VOC-Gesamtwerte und keinerlei kritische Substanzen meßbar
  • Hohe Sofortklebkraft
  • Sehr anschmiegsam, ideal für 3-dimensionale Oberflächen
  • Exzellente Klebkraft auf verschiedensten Substraten für Fahrzeuginnenräume (Schäume, Filze, Gewebe)
  • Sichere Verklebung auch auf unpolaren Kunststoffen (PP) und Verbundmaterialien (Recyclingmaterial)
  • Ideale Abmessungen für effiziente Laminier- und Convertingprozesse

Hauptanwendung

Laminieren kritischer, weicher, glatter Stoffe zur späteren Verklebung auf schwierigen Untergründen (unpolare Oberflächen, 3-dimensionale Stukturen). 
Optimale Verklebungseigenschaften für Anwendungen

  • mit schwer zu benetzenden Oberflächen
  • mit dauerhaften, geringen Belastungen
  • bei denen eine sichere sofortige Haftung erforderlich ist, z.B. bei Umbugverklebungen

Technische Eigenschaften

Trägermaterial

ohne

Farbe

transparent

Dicke des Klebebandes

100 µm

Klebmasse

wasserbasiertes Acrylat

Art der Abdeckung

Trennpapier

Farbe der Abdeckung

gelb

Klebkraft auf

Klebkraft auf ABS (initial)

11.5 N/cm

Klebkraft auf PC (initial)

11 N/cm

Klebkraft auf PET (initial)

11.5 N/cm

Klebkraft auf PP (initial)

9.5 N/cm

Klebkraft auf Stahl (initial)

13 N/cm

Klebkraft auf Stahl (nach 3 Tagen)

13 N/cm

Eigenschaften

Stanzbarkeit

ja

geeignet für raue Oberflächen

++

Anfassklebkraft

++

Anschmiegsamkeit

++

Low VOC

++

Fogging

++

Die Qualität der tesa® Produkte wird kontinuierlich auf höchstem Niveau geprüft und ist deshalb einer strengen Kontrollen unterworfen. Alle obenstehenden technischen Informationen und Daten werden von uns nach bestem und auf praktischer Erfahrung beruhendem Wissen erteilt. Sie stellen Durchschnittswerte dar und sind nicht für eine Spezifikation geeignet. Daher kann die tesa SE weder ausdrücklich noch konkludent eine Gewährleistung geben, dies gilt insbesondere auch für die Marktgängigkeit und die Eignung für einen bestimmten Zweck. Der Benutzer selbst ist für die Entscheidung verantwortlich, ob ein tesa® Produkt für einen bestimmten Zweck und für die Anwendungsart des Benutzers geeignet ist. Falls Sie dabei Hilfe brauchen sollten, steht Ihnen unser technisches Personal mit einer entsprechenden Beratung gern zur Verfügung.

Downloads

Verwandte Produkte