tesa® Fahne am Himmel
Geschäftsentwicklung 2017

Geschäftsentwicklung 2017

tesa SE wächst zweistellig



Deutlich positive Entwicklung in allen Regionen

  • Umsatz steigt organisch um 10,6 %, Umsatzrendite bei 16,5 %
  • Starkes Wachstum im Geschäft mit der Elektronikindustrie
  • Industrie: Automobilbereich erneuert mit überproportionaler Entwicklung
  • Consumergeschäft: Integration der nie wieder bohren ag abgeschlossen
Mehr lesen

Die tesa Gruppe erzielte 2017 zu aktuellen Währungskursen einen Umsatz von 1.257,8 Mio. € Dies entspricht einer deutlichen Steigerung von 9,8 % gegenüber dem Vorjahr. Bereinigt um Wechselkurse und außerordentliche Effekte legte der Umsatz um 10,6 % zu. Eine erfreuliche Entwicklung, zu der alle Regionen und Geschäftsfelder beitrugen. Besonders starkes Wachstum erzielten wir in unseren Geschäftsregionen Asien, Amerika und Osteuropa. Aber auch in den Ländern der Region Westeuropa entwickelten sich die Umsätze positiv. Das betriebliche Ergebnis stieg auf 207,5 Mio. €. Die EBIT-Marge erreichte 16,5 %. 

Eine wichtige Säule unserer erfolgreichen Strategie bleibt die Investition in den konsequenten Ausbau unserer technologischen Kompetenz mit der Intention, die geplanten Wachstumsziele zu erreichen. Im Sommer haben wir die Erweiterung unseres Werks in Michigan, USA, abgeschlossen. Mit den modernen, umweltfreundlichen Produktionstechnologien können wir für die lokale Automobilindustrie Produkte herstellen, die bereits jetzt die kommenden hohen Standards der Branche erfüllen und unsere Marktposition in diesem Geschäftsfeld auch in Zukunft nachhaltig stärken werden. 

Darüber hinaus wollen wir künftig zunehmend auch von außen, durch Unternehmenszukäufe, Wachstum und technologisches Know-how in unseren Konzern holen. Einen wichtigen Schritt in diese Richtung haben wir im Frühjahr 2017 mit dem Erwerb der Hanauer Firma „nie wieder bohren“ getan. Das Unternehmen ist auf wiederablösbare Befestigungssysteme mit hoher Haltekraft spezialisiert. Seine innovativen Produkte ergänzen unser Sortiment cleverer Befestigungslösungen, das sich an Konsumenten richtet und 2017 erfolgreich in mehreren europäischen Ländern eingeführt wurde. Die hinzugewonnene Kompetenz stärkt vor allem unsere Position im DIY-Sanitärbereich und hilft uns zudem, neue, insbesondere gewerbliche Kundengruppen zu erschließen.

Mehr lesen

tesa Geschäftsentwicklung 2017

Umsatzerlöse

Betriebliches Ergebnis (EBIT)
1 ohne Sondereffekte

EBIT Umsatzrendite
1 ohne Sondereffekte

Umsatz Geschäftsbereiche

Direct Industries

Trade Markets

Umsatz Regionen

Europa

Amerika

Afrika / Asien / Australien

2016
in Mio. €

1,145.8

185.9

16.2 %

639.9

501.0

659.8

174.2

311.8

2017
in Mio. €

1,257.8

207.5

16.5 %

725.2

526.7

707.0

190.6

360.2

Veränderung in Prozent

9.8

11,6

0,3

13.3

5.1

7.1

9.4

15.5

Wechselkurs- bereinigt
in Prozent

10.6

15.9

3.8

6.2

11.6

19.6