tesa® Fahne am Himmel
Geschäftsentwicklung: 1. Januar bis 31. März 2017

Geschäftsentwicklung: 1. Januar bis 31. März 2017

tesa Gruppe liegt deutlich über Vorjahr



tesa verzeichnete im Q1 deutliche Umsatzzuwächse gegenüber einem sehr schwachen Vorjahresquartal. Organisch steigerte sich der Umsatz um 13,5 %. Wechselkurseffekte erhöhten den Umsatz um 0,9 Prozentpunkte. Nominal erhöhte sich damit der Umsatz um 14,4 % auf 317 Mio. € (Vorjahr: 277 Mio. €).

tesa erzielte sowohl im Segment Direct Industries, das das direkte Geschäft mit Industriekunden umfasst, als auch im Segment Trade Markets, zu dem das Endverbrauchergeschäft gehört, gute Umsatzzuwächse. Auf dem amerikanischen Markt waren wir vor allem mit unseren Anwendungen für die Automobilindustrie sehr erfolgreich. In Asien zeigt sich der Umsatz im Elektronikgeschäft nach starken Einbußen im Vergleichszeitraum des Vorjahres wieder deutlich erholt.

read more

tesa Geschäftsentwicklung (Januar bis März 2017)

Umsatz 2017
Umsatz 2016
Entwicklung (organisch)struktur- und wechselkursbereinigt in %
Entwicklung (nominal) in %
Europa

182

168

9,0%

8,6%

Amerika

47

40

12,3%

17,8%

Afrika / Asien / Australien

88

69

25,3%

26,6%

Gesamt

317

277

13,5%

14,4%