tesa® Fahne am Himmel
Geschäftsentwicklung: 1. Januar bis 30. Juni 2017

Geschäftsentwicklung: 1. Januar bis 30. Juni 2017

tesa Gruppe liegt deutlich über Vorjahr



tesa erzielte im 1. Halbjahr deutliche Umsatzzuwächse gegenüber einem schwachen Vorjahreshalbjahr. Organisch steigerte sich der Umsatz um 8,5 %. Struktur- und Wechselkurseffekte erhöhten den Umsatz um 0,5 Prozentpunkte. Nominal erhöhte sich damit der Umsatz um 9 % auf 610 Mio. € (Vorjahr: 560 Mio. €).

Zur positiven Umsatzentwicklung trugen sowohl das Segment Direct Industries, welches das direkte Geschäft mit Industriekunden umfasst, als auch das Segment Trade Markets, zu dem auch das Endverbrauchergeschäft gehört, bei. Auf dem amerikanischen Markt waren wir vor allem mit unseren Anwendungen für die Automobilindustrie sehr erfolgreich. In Asien zeigt sich der Umsatz im Elektronikgeschäft nach schwachen Umsätzen im Vergleichszeitraum des Vorjahres wieder deutlich erholt.

Das EBIT der tesa Gruppe erhöhte sich gegenüber einem schwächeren 1. Halbjahr 2016 auf 110 Mio. € (Vorjahr: 89 Mio. €). Die EBIT-Umsatzrendite erreichte 18,1 % (Vorjahr: 16,0 %). 

read more

tesa Geschäftsentwicklung (Januar bis Juni 2017)

Umsatz 2017
Umsatz 2016
Entwicklung (organisch)  struktur- und wechselkursbereinigt in %
Entwicklung (nominal) in %
Europa

344

337

1,9%

2,3%

Amerika

96

83

12,1%

15,0%

Afrika / Asien / Australien

170

140

22,3%

21,5%

Gesamt

610

560

8,5%

9,0%