Kein „Blauer Engel“ mehr für viele Laserdrucker

Seit Januar 2013 sind Feinstaubfilter für Drucker mit altem Prüfsiegel unerlässlich



Bisher konnten Drucker und Multifunktionsgeräte auch ohne die Messung der Anzahl und Größe der freigesetzten Feinstaubpartikel mit dem Umweltlogo „Blauer Engel“ ausgezeichnet werden. Seit dem 1. Januar 2013 ist dies nicht mehr möglich.

Ab sofort sind nicht nur Energiebedarf und Geräuschemission, sondern vor allem die Beschaffenheit der emittierten Partikel für die Vergabe des neuen Prüfsiegels (RAL UZ-171) ausschlaggebend. Pro gedruckter Seite stößt ein Laserdrucker bis zu 8,7 Milliarden Feinstaubpartikel aus. Diese schwebenden Teilchen werden indirekt mit Gesundheitsschädigungen, wie z.B. Atemwegserkrankungen, in Verbindung gebracht. Besonders bedenklich: Die Mehrheit aller Laserdrucker kann nach Schätzungen des Umweltbundesamtes die verschärften Prüfvorgaben nicht erfüllen.

Aus diesem Grund plant z.B. das Justizministerium Niedersachsen 4.000 Laserdrucker aus seinen Büros zu entsorgen. Es gibt jedoch Alternativen: Man kann die Laserdrucker mit Feinstaubfiltern, z.B. von tesa Clean Air®, nachrüsten. Der Einsatz solcher hochmodernen Vliesstofffilter ist eine effektive, kostengünstige und vor allem sehr einfache Möglichkeit, um die Gesundheit am Arbeitsplatz und zu Hause zu schützen.

Bis zu 94 Prozent der Feinstaubpartikel, die während des Druckvorgangs ausgestoßen werden und in die Lunge gelangen können, werden mit den Vliesstofffiltern von tesa Clean Air® herausgefiltert. Die Spezialfilter garantieren einen effizienten und vom TÜV geprüften Schutz vor gefährlichen Feinstaubemissionen.

Die Filter von tesa Clean Air® sind für einen Großteil der gängigen Druckertypen erhältlich und weisen eine garantierte Filterleistung bis zu 12 Monate bzw. bis zu 70.000 Ausdrucke auf. Kühlleistung, Funktionsweise sowie die Qualität des Druckers werden durch die tesa Clean Air® Filter in keinster Weise beeinflusst.

Die tesa Clean Air® Feinstaubfilter sind ab 19,99 Euro im Einzelhandel sowie unter www.tesa-clean-air.com erhältlich.

Downloads

Hier können Sie alle Dokumente und Medien dieser Pressemitteilung auf dem Merkzettel speichern und von dort herunterladen. Bitte beachten Sie, dass es beim Download von größeren Datenmengen manchmal zu Schwierigkeiten kommt. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an: online-mgmt@tesa.com. Vielen Dank! (Den Merkzettel finden Sie rechts)

Dokumente

PT_Kein Blauer Engel mehr für viele Laserdrucker.doc

Dateityp
word
Dateigröße
83 kB
Download

Bilder

Laserdrucker.png

Laserdrucker.png

Dateityp
image
Dateigröße
878,4 kB
Download

Ihre Ansprechpartner

Alexandra Beck-Berge

Tel.: +49 40 88899 7384

Fax: +49 40 88899 187384

Sprechen Sie mich an