Neue tesa HighPerSealFX Labels und Tapes

Individuelles Design und Schutz gegen Manipulation und Diebstahl



Thema: Industrie

 

 

Heidelberg, 21. März 2016. Mit tesa HighPerSealFX Labels und Tapes stellt der Heidelberger Produkt- und Markenschutzspezialist tesa scribos eine neue Generation manipulationssicherer Etiketten und Klebebänder vor. Dank flexibel kombinierbarer Features tragen sowohl Labels als auch Tapes künftig noch weiter zur Stärkung des Markenauftritts bei. So lassen sich die neuen Sicherheitsetiketten durch Farbe, Bedruckung, Form und Größe beliebig an das Verpackungsdesign anpassen. Die Tapes können durch kundenspezifische Bedruckung maximal individualisiert werden. Doch nicht nur das Design stimmt – tesa HighPerSealFX Labels und Tapes hinterlassen nach der Erstöffnung für Endkonsumenten sichtbare vordefinierte Spuren auf der Verpackung (den sogenannten Void-Effekt) und schützen so effektiv vor Diebstahl oder Manipulation durch Fälscher.
Semi-Transparenz: Optimale Anpassung an Verpackungsdesign

Um die Manipulationssicherheit weiter zu erhöhen, hat tesa scribos die neuen Sicherheitsetiketten und -klebebänder um innovative Eigenschaften erweitert. Das Label lässt sich nun noch stärker personalisieren und in Farbe, Größe oder Form frei gestalten. Wer jedoch die eigene Corporate Identity des Verpackungsdesigns möglichst unbeeinflusst lassen oder wichtige Produktinformationen nicht verdecken möchte, erhält mit der neuen semi-transparenten Ausführung die passende Lösung. Die unauffälligen semi-transparenten Labels sind dennoch gut für Verbraucher zu erkennen und erfüllen gleichzeitig die HighPerSeal-Sicherheitsanforderungen: Sie haften dank der perfekten Klebemassen von tesa optimal auf allen Oberflächen. Werden sie abgezogen, entsteht auf der Verpackung ein irreversibler und individualisierter Void-Effekt: So wird etwa das Wort „geöffnet“ in mehreren Sprachen oder ein geöffnetes Schlosssymbol auf dem Verpackungsmaterial sichtbar. Über den sogenannten Void Preview lässt sich der entstehende Void-Effekt mit UV-Licht von Zoll-Investigatoren oder Logistik-Mitarbeitern schon in geschlossenem Zustand sichtbar machen.

Sicherheit, die sich prüfen lässt

Mit tesa connect & check überführt tesa scribos die Vorteile eines analogen Sicherheitsetiketts ins digitale Zeitalter. Per Computer oder Smartphone können Empfänger in Sekundenschnelle die Echtheit eines tesa HighPerSealFX Labels und damit der gesamten Sendung überprüfen. Hierzu muss lediglich der aufgedruckte QR-Code gescannt oder die jeweilige Webseite aufgerufen werden. Die tesa connect & check-Webapplikation lässt sich dabei auch unkompliziert in die bestehende Homepage oder eigene Apps des Markeninhabers einbinden und ermöglicht einen einheitlichen, professionellen und geschützten Markenauftritt.

Einfache und saubere Anwendung der tesa HighPerSealFX Tapes

Ebenfalls neu ist das tesa HighPerSealFX Tape. Das Heidelberger Unternehmen hat die Sealing-Lösung intensiv weiter entwickelt. Das Klebeband ist jetzt noch robuster im Handling und damit auch besonders gut für die maschinelle Aufbringung geeignet. Das fortlaufende Klebeband lässt sich leicht und sauber anwenden, denn an den Rändern und in der Mitte des Tapes befinden sich Streifen ohne Void-Effekt: Es hinterlässt keinen Rückstand auf Innenverpackungen, wenn etwa zwischen den Kartonlaschen ein Spalt entsteht. Zudem fallen beim Öffnen des Tapes keine Void-Flusen in die Verpackung. Auch löst der Void-Effekt nicht ungewollt aus, wenn zum Beispiel beim Transport Laschen gegeneinander verrutschen. Die Lösung haftet dank der von tesa perfekt optimierten Klebemassen auf allen Oberflächen und ist neben Kartons auch für Paletten geeignet. Ebenso wie die Labels lässt sich auch das tesa HighPerSealFX Tape hochgradig individualisieren und nach Kundenwunsch bedrucken. Zusätzlich verfügt es über den oben beschriebenen Void Preview für Experten.

tesa HighPerSealFX Labels und Tapes schützen wertvolle Sendungen wirkungsvoll vor fremdem Zugriff und Manipulation, da eine einmal geöffnete Verpackung nicht mehr in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden kann. Da die Sicherheitslösungen darüber hinaus nur bei tesa scribos direkt erhältlich sind, ist es Betrügern unmöglich, Fälschungen der Sicherheits-Labels und -Tapes selbst anzufertigen. In Kombination mit der konkurrenzlosen Klebeleistung und Sicherheit, liefert tesa scribos das marktführende Gesamtpaket für den geschützten Versand wertvoller Ware.

 

read more

Downloads

Hier können Sie alle Dokumente und Medien dieser Pressemitteilung auf dem Merkzettel speichern und von dort herunterladen. Bitte beachten Sie, dass es beim Download von größeren Datenmengen manchmal zu Schwierigkeiten kommt. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an: franca.baetz@tesa.com. Vielen Dank! (Den Merkzettel finden Sie rechts)

Dokumente

Neue HighPerSeal FX Labels und Tapes

Dateityp
word
Dateigröße
242,6 kB
Download

Bilder

Semi-transparentes HighPerSealFX Label

Semi-transparentes HighPerSealFX Label

Dateityp
image
Dateigröße
290,9 kB
Download

Ihre Ansprechpartner

Gunnar von der Geest

Tel.: +49 40 88899 5296

Fax: +49 40 88899 185296

Sprechen Sie mich an
Volker Hahn

Tel.: +49 40 4909 6330

Fax: +49 40 4909 2670

Sprechen Sie mich an