Verantwortung bei tesa: Gesellschaft

Gesellschaft

Die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung ist Teil der tesa Unternehmensphilosophie. Aus der Überzeugung heraus, dass alle Seiten gewinnen, engagieren wir uns weltweit auf mehreren Ebenen – in Form von Spenden, Fördermitglied- und Patenschaften sowie durch ehrenamtliches Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.



tesa verbindet: Globales Engagement mit einem lokalen Schwerpunkt

Fördern, helfen, spenden, schützen – dies sind die vier Säulen unseres Corporate-Citizenship-Programms. Das Ziel von „tesa verbindet“ ist, es unseren Mitarbeitern auf der ganzen Welt einfacher zu machen, sich auf sinnvolle Weise zum Wohle der Gesellschaft einzusetzen. Außerdem schlägt das Programm eine Brücke zu unseren Hauptkompetenzen und -stärken, unserem Entwicklungs- und Erfindergeist, unserer Lösungsorientierung, unserer praxisorientierten Unterstützung und unserem Teamgeist.


tesa fördert: Bildung sichert Zukunft

Wir fördern gemeinsam mit unseren Partnern wissenschaftliche und technische Bildungsprojekte.

mint:pink bei tesa
tesa fördert aktiv die Initiative mint:pink

Jugendliche für MINT-Karrieren begeistern
Die tesa SE kooperiert seit 2014 mit der Initiative Naturwissenschaft & Technik NAT. In Hamburg und der umliegenden Metropolregion vernetzt NAT Schulen mit Universitäten, Hochschulen und Technologie-getriebenen Unternehmen. Ziel ist es, Jugendlichen abwechslungsreiche Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu ermöglichen. In den Programmen „90 Minuten MINT“ (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technologie) und „mint:pink“, das sich speziell an Mädchen richtet, geben tesa Mitarbeiter realitätsnahe Einblicke in ihre Berufswelten. Ergänzend unterstützen wir die Initiative NAT finanziell mit einer Fördermitgliedschaft.

Globale Förderung von Bildungsinitiativen
In der Türkei unterstützen wir die Organisation „Educational Volunteers Foundation of Turkey“, die Kindern außerschulische Bildungsprogramme anbietet. In Mexiko subventionieren wir die Regionalstelle der Organisation „Fundación para la Protección de la Niñez“, die Stipendien für das Erlernen von Englisch als Zweitsprache vergibt. In Indien unterstützen wir die Organisation „Nanhi Kali“, die benachteiligten jungen Mädchen die Möglichkeit gibt, eine Grundschulausbildung zu absolvieren. Seit September 2015 unterstützt tesa tape Nordamerika das vierjährige Studienprogramm „EcoCAR“, das die Entwicklung eines energiesparenden, leistungsstarken Fahrzeugs zum Ziel hat. 


tesa hilft: Auf gute Nachbarschaft

Gute Beziehungen zu unserem direkten Umfeld sind uns wichtig. Deshalb unterstützen wir zahlreiche Institutionen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von tesa wirken auf allen Kontinenten an zahlreichen Projekten mit und unterstützen das Gemeinwesen.

Verantwortung: Schaffung eines Gartens der Sinne auf dem Vogthof
Die ehrenamtliche Hilfe ist eine der Säulen des tesa Programms für gesellschaftliches Engagement

Gemeinnützige Projekte in Deutschland
Die tesa Zentrale ist ein Partner der Organisation „tatkräftig – Hände für Hamburg e.V.“ Nach dem Motto „1 Tag, 1 Team, 1 Ziel“ vermittelt der Verein ehrenamtliche Helfer an über 150 Einrichtungen, die Unterstützung in Form von Manpower benötigen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Sozialeinrichtungen auf Projektbasis, zum Beispiel durch die Erledigung von Gartenarbeit oder handwerklichen Tätigkeiten. Ein tesa-hilft-Projekt mit „tatkräftig“ ist im tesa Werk Hamburg fester Bestandteil des ersten Ausbildungsjahres geworden.

12197936,1
Wir bringen bedürftigen Kindern Unterstützung und Ablenkung

Bunte Nachmittage für Kinder in den Niederlanden, der Slowakei und der Tschechischen Republik
2015 begannen unsere niederländischen Kollegen in Hilversum die Stiftung „Stichting Het Raakt U“ zu unterstützen und organisierten einen Veranstaltungstag, an dem unter anderem ein Clown behinderte Kinder im Orthopedagogical Daycare Center De Pompon (ODC) besuchte. In der Slowakei und in der Tschechischen Republik organisierten tesa Mitarbeiter Bastelnachmittage für die Stiftung „Deti slovenska“, die sich um junge Patienten mit Hämophilie kümmert, sowie in der Transplantationseinheit des Prager Universitätskrankenhauses Motol, das sich um Kinder mit Leukämie kümmert.

12926539,
tesa Mitarbeiter auf der ganzen Welt nehmen an den verschiedensten gemeinnützigen Veranstaltungen teil

Spendenläufe in Frankreich, Spanien und Kolumbien
Bereits fünfmal liefen tesa Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Frankreich beim „Rennen der Helden“ (Course des Héros) für einen guten Zweck. Diese engagierten Athleten laufen nicht nur jedes Jahr sechs Kilometer bei diesem Spendenlauf, sie sammeln auch Spenden von Freunden, Familie und Kollegen für die Organisation „Action Enfance“, die Kindern hilft. Sie haben andere inspiriert, in ihre Fußstapfen zu treten: 2015 nahmen die spanischen Kollegen am „Oxfam Intermon Trailwalker“ teil und legten 100 Kilometer in weniger als 32 Stunden zurück. Die gesammelten Spenden gingen an den Veranstalter Oxfam, der das Geld zur Bekämpfung der weltweiten Armut verwendet. In Kolumbien liefen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Lauf „Carrera de la Mujer“ für eine Stiftung mit, die krebskranken Frauen hilft. Andere Kollegen nahmen am „6K Mariott Run for Fun“ teil, um Geld für das Institut „Instituto Tobías Emanuel“ zu sammeln. Diese Einrichtung bietet Betreuung und Unterricht für blinde und taube Kinder.

Gesellschaftliche Verantwortung, Niederlande
Die Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen ist ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten

Integrationshilfe in Belgien und Großbritannien
Bereits seit drei Jahren unterstützen die Mitarbeiter der belgischen Niederlassung die von tesa gesponserten „Special Olympics National Games“. Sie unterstützen geistig behinderte Kinder und Erwachsene während und nach den Wettkämpfen, feuern sie an und achten darauf, dass sie nicht ausgeschlossen werden. tesa UK unterstützt seit vielen Jahren die „Walnuts School“ für autistische Kinder in Milton Keynes. Ergänzend zu den jährlichen Spenden geben tesa Mitarbeiter einigen der Jugendlichen die Möglichkeit, erste Berufsluft zu schnuppern, indem sie in Begleitung ihrer Lehrer an einer Packstation helfen dürfen. Die sich wiederholenden Tätigkeiten kommen Menschen mit Autismus entgegen.


tesa spendet: Unkomplizierte Hilfe

Bei Naturkatastrophen und anderen Krisen ist die Bereitstellung rascher Hilfe extrem wichtig. Wir stellen gezielte Förderungen und Sachspenden zur Verfügung, um die Menschen in den betroffenen Regionen zu unterstützen und ausgewählten Einrichtungen bei Aktivitäten des täglichen Lebens unter die Arme zu greifen.

Kleine Geste, große Wirkung
Nach dem Motto „Kleine Geste, große Wirkung“ führten wir die sogenannte Restcent-Spende ein: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spenden monatlich die Cent-Beträge ihres Nettoentgeltes (0,01 bis 0,99 Euro) für einen guten Zweck. Am Jahresende wird das gesammelte Geld von der Geschäftsleitung verdoppelt.

read more
Geld-1160268
tesa Unternehmen sammeln die Restcent-Spende, um lokale Sozialprojekte zu unterstützen

2015 spendete tesa SE ihren Beitrag an die Initiative „Plan haben“. Dieses Projekt des Kriminalpräventiven Rates der Stadt Norderstedt bietet verhaltensauffälligen Jugendlichen Hilfe in Form von Patenschaften mit Erwachsenen. Die vom tesa Werk Hamburg gesammelte Restcent-Spende wurde an die Organisation „Neuwiedenthal aktiv e.V.“ geleitet, die sich für Kinder, Jugendliche und die Gesellschaft im Allgemeinen einsetzt. Das tesa Converting Center half mit seiner Spende für das Projekt „Großstadt-Mission“ Jugendlichen und ihren Familien. Die von den tesa Unternehmen 2016 gesammelte Restcent-Spende wird dem Mentorenprogramm „Zeit für Zukunft – Mentoren für Kinder e.V.“ zur Verfügung gestellt. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche treffen sich mindestens ein Jahr lang zwei- bis viermal monatlich mit einem erwachsenen Mentor, dessen Aufgabe es ist, ihr Selbstvertrauen zu stärken und ihre persönliche Entwicklung zu fördern.

Das Sammeln und Bereitstellen von Spenden hat auch bei den tesa Tochtergesellschaften Tradition: Jedes Jahr stellen die Tochtergesellschaften einen sechsstelligen Betrag für eine Reihe von wohltätigen Zwecken zur Verfügung, einschließlich zur Unterstützung von Opfern regionaler Katastrophen wie zum Beispiel anlässlich des Erdbebens 2015 in Nepal.

read more

tesa schützt: Engagement für die Umwelt

Umweltschutz und ein schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen sind Teil der tesa Unternehmensstrategie. Unser Engagement auf Produktions- und Produktebene ergänzen wir durch konkrete Projekte für den Erhalt der Natur und zur Verbesserung der Lebensqualität in der Region.

IMG_3987
tesa spendet 75.000 junge Eichenbäume für das UNESCO-Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“

Wiederaufforstung für Biodiversität
Seit 2011 arbeiten wir an der Bewahrung des empfindlichen Ökosystems des UNESCO-Biosphärenreservats „Niedersächsische Elbtalaue“, das nicht weit von Hamburg entfernt ist. Wir tragen vor allem durch eine gezielte Wiederaufforstung zum Klimaschutz und zur Artenvielfalt bei, indem wir im gesamten Biosphärenreservat neue Laubwälder schaffen. Zahlreiche tesa Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bereits ihre Schaufeln in die Hand genommen und sind losgezogen, manchmal gemeinsam mit ihren Familien, um die ersten Pflanzen des „tesa Waldes“ anzusetzen. Das Pflanzen neuer Wälder gilt als unerlässlich, um den Treibhauseffekt zu verringern. Derartige Aktivitäten habe auch auf die Biodiversität eine positive Wirkung.
Das 2002 geschaffene Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ ist Teil des UNESCO-Biosphärenreservats „Flusslandschaft Elbe“. Es erstreckt sich ungefähr 100 Kilometer südöstlich von Hamburg über eine Fläche von beinahe 570 Quadratkilometern. Das Ziel dieser Naturschutzaktivitäten ist es, diese einmalige Auenlandschaft mit ihren besonderen ökologischen, kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Werten und Nutzungen so zu bewahren und entwickeln, dass sowohl die Interessen des Menschen als auch die der Natur gewahrt werden. 

Damit verbundene Informationen